LIVE-VIDEOBILD FÜR RAUMINSZENIERUNGEN UND BÜHNE

Workshop
Rebecca Riedel

Fr 26.11.2021, 10-17 Uhr + Sa 27.11.2021, 10-17 Uhr

← Winter 2021/22

UdK-Workshop mit Rebecca Riedel, 2014
Rebecca Riedel

LIVE-VIDEOBILD FÜR RAUMINSZENIERUNGEN UND BÜHNE

Workshop

Anmeldung ab 18. Oktober 2021 über: bewegtbild@medienhaus.udk-berlin.de
Die Lehrveranstaltung führt in die Möglichkeiten von Videobildern für die Bühne und performative Settings im Raum ein.

Video-Installationen für die Bühne werden dabei als eigenständige künstlerische Arbeiten verstanden. Sie sind eng mit dem Probenprozess verbunden und entstehen im Dialog mit Regie und den anderen künstlerischen Gewerken Bühnenbild, Kostüm, Licht und Musik. Die Video- und Filmarbeiten beziehen alle denkbaren Techniken ein wie z.B. Mehrkanal-Installationen, Live-Kameras, vorproduzierte Filme mit Schauspieler*innen im Bühnenbild oder an ausserhalb des Theaterraums installierten Drehorten, Mappings, Dokumentenkameras, Live-Collagen, Auf- und Rückprojektionen auf diverse Materialien, Greenscreen, Loops, Found Footage Montagen, Trickfilm, Animation, Typographie, etc.

Wir erarbeiten in dem Workshops Szenen für den Einsatz von Live-Kameras, Mikrofonen, Lautsprechern und Beamern und realisieren Auf- und Rückprojektionen auf unterschiedliche Materialien.